Yoga in Wettstetten

YOGA IN WETTSTETTEN

"Yoga besteht zu 1 % aus Theorie und zu 99 % aus Praxis und Erfahrung." Patthabi Jois

Andy

Ich unterrichte Yoga, das seine Wurzeln im Ashtanga-Yoga hat. Meine Stunde ist sehr dynamisch und zielt in Richtung Power-Yoga ab. Selbstverständlich gehe ich dabei auf den individuellen Leistungsstand der Gruppe ein, so dass niemand überfordert wird.

Besonders Wert lege ich dabei auf die korrekte Ausübung der einzelnen Asanas. Wohlbefinden und Gesundheit stehen immer im Vordergrund.

Zu meiner Person:

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet, habe 3 Kinder, bin Polizeibeamter und praktiziere Yoga seit 2006.
Seit 2014 unterrichte ich Yoga für Polizeiangehörige im Rahmen des Dienstsports in der AOK und gebe Stunden bei den Gesundheitstagen des Polizeipräsidiums OBB/Nord. Als Fremdreferent werde ich vom Fortbildungsinstitut der Bayerischen Polizei für Yogastunden bei Übungsleiter- und sonstigen Sportlehrgängen gebucht.

Beim SV Wettstetten habe ich 2008 die Volleyball-Abteilung ausgebaut, betreue als Abteilungsleiter die Sparte und bin als Trainer der Damen- und Herrenmannschaft tätig.


Folgende Lizenzen habe ich beim BLSV erworben:

  • Übungsleiter C-Lizenz Breitensport für Erwachsene und Ältere
  • C-Trainer Leistungssport Volleyball
  • Lizenzierter Jugendbetreuer Volleyball
  • Fitnesstrainer MaxxF
  • Übungsleiter B-Lizenz Gesundheit in der Prävention
  • Zertifizierter Yoga-Trainer

Wir gehören zum SV Wettstetten. Eine Mitgliedschaft beim Sportverein ist jedoch nicht erforderlich.
Unsere Räumlichkeit ist vom BLSV genehmigt.